Übernachtung

Der Kinderdijk liegt in einer Polderlandschaft, "etwas ab vom Schuss".

 

Meine Empfehlungen:

 

  • In Rotterdam an der Maas übernachten und am nächsten Morgen ganz entspannt mit dem Ausflugsboot oder dem Wasserbus zum Kinderdijk tuckern. Hier geht's zu meinen Lieblingshotels in Rotterdam.
  • Die andere Möglichkeit ist es, sich ein Ferienhaus in der Nähe vom Kinderdijk zu suchen. Langweilig wird es einem in dieser Gegend nie. Neben den Windmühlen kann man den Städten Dordrecht und Rotterdam einen Besuch abstatten oder das Naturschutzgebiet De Biesbosch zu Fuß oder mit dem Boot erkunden. 
  • Einen schönen Ferienpark in der Nähe, in Zuytland (eine halbe Stunde mit dem Auto entfernt), gibt es von dem bekannten niederländischen Ferienpark-Anbieter Roompot

Ein Tipp von Jochen:

"Zum Thema Übernachtung in Kinderdijk möchte ich folgende Ergänzung für Campingreisende vorschlagen: Camping Landhoeve . Der Platz liegt ca. 5 km entfernt direkt hinter dem Deich am Lek. Es ist ein kleiner, einfacher Platz mit sehr gepflegten Sanitäranlagen und einem lustigen Chef. Wir sind vor dort aus am Deich bis nach Kinderdijk geradelt und dann an den Mühlen entlang im Bogen durch das Hinterland zurück (ca. 17 km insgesamt). Es war wunderschön, wir haben die Tour während des Sonnenuntergangs und der Dämmerung gemacht und dabei besonders tolle Lichtverhältnisse gehabt. Wem das zu lang ist, der kann natürlich auch direkt am Deich zurück radeln. Mit dem Auto geht es auch, man muß dann aber volle Parkplätze und saftige Gebühren einkalkulieren."

 

Danke Jochen!